Strände von Uruguay

Eingetragen bei: Allgemein, Strände in Uruguay | 10

Die meisten Besucher Uruguays kommen wegen der traumhaften Strände ins Land. Selbst die sonnenverwöhnten Brasilianer kommen zu Zehntausenden jedes Jahr im Sommer an die Küsten von Rocha und Maldonado. Die Gründe dafür sind allerdings etwas anderer Natur – und nicht wegen der Natur. Da spielen Faktoren wie der Wechselkurs eine wichtige Rolle. Dennoch, um einen strandverwöhnten Brasilianer aus seinem Land an eine andere Küste zu locken, muss das betreffende Ziel schon einiges zu bieten haben. Und Uruguay hat das. Wenn Sie allerdings glauben sollten, dass nur die Meeresstrände eine magische Anziehungskraft auf die Besucher ausüben, dann sehen Sie sich getäuscht. Im ganzen Land finden sich an den teilweise gigantischen Flüssen attraktive weiße langgezogene Strände, die einem Meeresstrand an der uruguayischen Atlantikküste in nichts nachstehen.

Wilde unberührte Strände in Uruguay
Wilde unberührte Strände in Uruguay

Die besten Süßwasserstrände in Uruguay

Wir zeigen Ihnen wo die besten Süßwasserstrände im Landesinneren liegen. Entlang des Rio Negro, der das Land in der Mitte in den Norden und den Süden Uruguays teilt, finden sich an einladenden pittoresken Dörfern ebenso schöne feinsandige Strände wie am Unterlauf des über 1790 km langen Rio Uruguay, kurz bevor dieser zusammen mit dem 2640 km langen Rio Parana den Rio de la Plata bildet. Sie können von Touristen unbeachtete Nationalparks im Rio Uruguay erkunden, in denen sich auf bis zu 1000 ha großen Inseln eine artenreiche Flora und Fauna angesiedelt hat. Warum nicht einmal Robinson Crusoe an einem einsamen Strand spielen?

Sonnenuntergang am Arroyo Pando
Sonnenuntergang am Arroyo Pando Uruguay

Auch der Rio Olimar kann mit einladenden Stränden aufwarten. Viele Einheimische verbringen Ihren Badeurlaub auch an der gigantischen Laguna Merin, die im Osten an der Grenze zu Brasilien liegt, und eine der größten Lagunen der Welt ist. Kleine Badestrände finden sich rund um die pittoreske Stadt Mercedes und weiter hinauf in Richtung Norden in den Departements Salto, Paysandu und Artigas.
Etwas felsiger mit sandigen Abschnitten sind die Strände um Carmelo und Colonia. Sie sind dort allerdings so gut, dass sich auch die exklusive 4 Season Hotelkette niedergelassen hat. Eines der besten Hotels ganz Südamerikas steht dort.

Sonnenaufgang an einem Bach mit Badestrand im Landesinneren von Uruguay
Sonnenaufgang an einem Bach mit Badestrand im Landesinneren von Uruguay

Badestrände am Rio de la Plata

Auch wenn der Rio de la Plata wegen seines hohen Eintrags von lehmigem Schlamm manchmal etwas trüb erscheint, so ist er sauber. Selbst an den Stadtstränden von Montevideo wird beste Wasserqualität alljährlich gemessen. Weiter in Richtung Brasilien lässt die braune Farbe nach. In den Sommermonaten, wenn das Salzwasser des Atlantiks weit in die Flüsse eindringt, ist davon sowieso nichts mehr zu sehen. Das Wasser wird stark salzhaltig und steht dem Atlantikwasser in Farbe und Konsistenz kaum nach. Schon kurz vor Montevideo (von Westen aus gesehen) am Playa Pascual oder am Play Kiuyu herrscht in den Sommermonaten an den feinsandigen Stränden Badebetrieb.

Badeorte am Rio de la Plata

Die ersten richtigen Balnearios liegen am Arroyo Pando, etwa 33 km von der Hauptstadt entfernt, in El Pinar und Neptunia. Ein kleines beschauliches Fischerdorf mit legerem Hippie Lifestyle ist der Badeort Neptunia. 14 Kilometer weiter über die Autobahn und 10 km zu Fuss am Strand entlang taucht der erste mondänere Badeort Atlantida auf. Im Sommer trifft sich hier ein Teil der lokalen Sport und Revue-Szene.

Mündung eines Baches in den Rio de la Plata
Mündung eines Baches in den Rio de la Plata in Uruguay

Weiter geht es dann an den familiären Badeorten Parque de Plata, St. Louis und Cuchilla Alta vorbei bis hin zu dem nächsten großen Badeort Piriapolis, der über eine Nizza-ähnliche Strandpromenade, einen Yachthafen und eine Sesselbahn verfügt. Bis zur Mündung des hier mittlerweile 220 km breiten Rio de la Plata in den Atlantik ist es nur noch ein Katzensprung. Übernachtungsmöglichkeiten an Uruguays Stränden finden sich je nach Vorliebe und Geldbeutel.

Versteckte Bademöglichkeiten in Uruguay

Die Atlantikstrände in Uruguay

Wer es ruhig und urig haben will, der findet ebenso seinen Strand, wie derjenige, der es laut und ausgelassen braucht. Im Sommer konvertieren beschauliche Fischerdörfer entlang der uruguayischen Atlantikküste für 6 Wochen in Partystädte.
Wer Ruhe sucht, der sollte keinen Uruguay Aufenthalt von Weihnachten bis Mitte Februar in Betracht ziehen. Es wird sowieso schwer eine Unterkunft zu finden.
Die wohl wildeste Partystadt im Sommer ist Punta del Este, um die sich die kleinen Orte La Barra und José Ignacio finden. Punta, so der Name unter den Einheimischen, ist beliebt bei dem ganzen amerikanischen Jet-Set, selbst Shakira hat hier ein Haus. Und Hollywood-Stars sind jedes Jahr vor Ort. Das merken Sie natürlich auch an den Preisen. Alles ist bis zu 5 Mal so teuer wie im Rest des Landes. Wie es mir der Reisesicherheit aussieht, erfahren Sie hier im Bericht erläutert.

Uruguay Strand und Fischerdorf im Winter
Uruguay Strand und Fischerdorf im Winter

Badeorte in Rocha

Weitaus beschaulicher geht es in den Badeorten in Rocha, in La Paloma, La Pedrera, Cabo Polonio, Valizas, Aguas Dulces, Punta del Diablo und Chuy zu. Doch auch in diesen Orten geht in den Sommerwochen mächtig die Post ab. Nach der Osterwoche sind die Orte wieder fast wie ausgestorben. Das bedeutet allerdings auch, dass wenig touristische Offerten zur Auswahl stehen. Wir helfen Ihnen aber dabei auch außerhalb der Saison die Highlights der Region erleben zu können.

 

Einsame Strände und hohe Wanderdünen in Rocha
Einsame Strände und hohe Wanderdünen in Rocha

Wir sagen Ihnen auch wo Sie die lokalen Nacktbadestrände entdecken. Es gibt gleich mehrere entlang der Küste. Auch ein paar nette Reisesouveniers finden Sie entlang der Küsten.

Wo liegen die besten Strände?

Fragen Sie einfach wo die besten Location sind. Wir finden für Sie ruhige familiäre Unterkünfte unweit der Strände in einer familiären Atmosphäre. Ob feudal oder einfach, ob komplett ausgestattet oder Hotelzimmer. Das Angebot ist facettenreich. Aber wie gesagt nicht für jeden zu jeder Zeit zugänglich.

Fotos und mehr Infos auf unserer Uruguay erleben.de Facebook Seite.

Mehr tolle Urlaubsziele bei der Blogparade

Mein schönstes Naturerlebnis auf Reisen bei ReiseSpatz.de

10 Responses

  1. 6 Tage Uruguay vom Ferienhaus erkunden

    […] Ferienhäusern, die sich an den attraktivsten Orten unweit der Sehenswürdigkeiten oder nahe der Traumstrände befinden, und begeben Sie sich mit unserem Team auf Entdeckungstour durch das symphatische Land am […]

  2. Uruguay Abenteuer – Was ist eine echte Abenteuerreise?

    […] Erfahrungen machen. Wer im Sommer nach Uruguay kommt, macht eine Strandparty Erfahrung an den Atlantikstränden oder an den Stränden des Rio de la Plata. Wer im Winter noch einmal kommt, der begegnet genau an den gleichen Stränden Walen, […]

  3. Individualisierte Wanderreisen Uruguay

    […] Wanderdünenlandschaft genießen. Abenteuer können auch mit dem Boot oder schwimmend zum kleinen Fischerort Valizas gelangen. Der Trek ist wegen des weichen Sandes und der brütenden Hitze im Sommer eine physische […]

  4. 7 Tage Tango Reise Uruguay – Buenos Aires

    […] Als Alternative zum oben genannten Tangoangebot. Die Unterbringung erfolgt jedoch im gleichen Hotel. Eine attraktive Alternative für Vegetarianer, die Tango in Buenos Aires tanzen und erleben möchten, haben wir ebenfalls im Programm. Während des Ablaufs der Reise kann es zu kleinen Veränderungen kommen. Sollten irgendwo kulturelle Festivitäten stattfinden, dann werden wir sicherlich versuchen diese kurzfristig in das Programm zu integrieren. Nach heftigen Stürmen sind die Zufahrten zu manchen Hotels oder Unterbringungsmöglichkeiten unpassierbar. Wir disponieren dann auf dem gleichen Niveau um.  Im Falle, dass die Überfahrt über den Rio de la Plata unmöglich ist, versuchen wir eine Ersatzlösung über Land zu finden. Diese Reise, wie auch alle anderen, können auf Wunsch problemlos verlängert werden. Ein schöner Abschluss wäre ein einwöchiger Badeurlaub an der Rio de la Plata oder Atlantikküste. […]