Authentische Uruguay Reise planen

Eingetragen bei: Landesinnere in Uruguay, Touren in Uruguay | 1

Uruguay erleben bietet in seinem Portfolio zwar ein breites Reiseangebot an, dennoch bleibt alles ganz (die Betonung liegt auf ganz) individuell. Eine echte authentische Uruguay Reise wird wie jede andere Uruguay-erleben Reise noch vor dem eigentlichen Reiseantritt gemeinsam mit unseren Gästen ausgearbeitet. Wir bieten keine 08/15 Reisetouren an, die als Individualreisen angeboten werden, sondern setzen uns mit Ihnen via Facebook, Skype, Mail oder Telefon (siehe Impressum) zusammen und planen eine Individualreise ganz nach den speziellen Vorlieben.

Wir versuchen keine touristische Welt als künstliche Authentik-Scheinwelt anzubieten, sondern wir bringen Sie auf Wunsch zu den Uruguay-Plätzen, die auch die Einheimischen besuchen. Das kann sowohl im Landesinneren wie auch an den Küsten sein. Haben Sie als Gast das Bedürfnis sich beim Entdecken des kleinen südamerikanischen Gaucho Landes von der Touristenmasse abgrenzen zu wollen, dann sind wir der richtige Partner.

Ursprüngliches Uruguay – gibt es das?

Wir planen mit Ihnen je nach Vorliebe und Budget Mietwagen-Uruguay-Touren mit oder ohne Guide. Wir schicken Sie mit einer speziell angefertigten Karte auf Tour, nachdem Sie uns Ihre Besucherwünsche mitgeteilt haben, oder wir arbeiten mit Ihnen Bus- und Fährfahrten im Land, nach Buenos Aires oder Rio de Janeiro von Montevideo oder anderen Orten aus. Reisen Sie wie die Einheimischen in bequemen Langstreckenbussen oder wählen Sie einen Mietwagen. Campen (auf Wunsch auch wild – wir sagen Ihnen wo) und Glamben sind ebenso beliebte Unterkunftsarten wie das Mieten von Ferienhäusern direkt vom Eigentümer (die bei den Einheimischen beliebteste Unterkunftsart) oder die Unterbringung im Hotel, Hostel sowie Apart Hotels. Sie wollen keine von Touristen gefüllte Tango Bar besuchen, sondern nach Voranmeldung in Tangotreffs mit privatem Ambiente tanzen? Sie möchten Milongas live erleben oder an einem authentischen Gaucho-Festival im Landesinneren teilnehmen? Wir versuchen mit Ihnen Ihre persönliche Reiseroute so zu organisieren, dass Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

In unserem Reiseangebot sind Touren über Wein- und Gourmetrouten enthalten, in denen die traditionelle uruguayische Küche von lokalen Chefs nach alten Rezepten gekocht wird. Fleisch und Fisch von den eigenen Pampa Weiden und aus den glasklaren Gewässern bilden oft die Basis der den Gaumen verwöhnenden Menüs. Dazu wird ein immer noch ein in Europa völlig unterschätzter auf einheimischem Boden angebauter Tannatwein kredenzt.

Ritual: Trommelfell anwärmen vor dem Umzug der Llamada Gruppen in Uruguay
Ritual: Trommelfell anwärmen vor dem Umzug der Llamada Gruppen in Uruguay

Das authentische Uruguay-Erlebnis auf einer Estanzia

Sicherlich ist der Besuch auf einer Estanzia eine Möglichkeit den uruguayischen Lifestyle unverfälscht kennenzulernen. Allerdings sind die meisten Estanzien, die soche Offerten im Programm haben, reine Touristen-Estanzien. Mit Authentizität ist es da nicht weit her. Einige bieten aber noch ein nahezu traditionelles Estanzien-Vergnügen an. Reiten Sie zum Beispiel durch die Sierras von Rocha oder an den endlosen Atlantikstränden mit den zahmen und zähen Criollo Pferden oder wagen Sie eine Vollmond-Reittour in die Wanderdünen im Nationalpark Cabo Polonio.

Wir werben nicht mit Werbefloskeln wie „unberührt“, „ursprünglich“ und „unverfälscht“. Wir weisen darauf hin, dass es fast unmöglich ist ein Original-Gaucho-Leben für einen Gast anzubieten. Doch versuchen wir so nah wie möglich dem Gast bei einer Tourplanung durch das Land den Eindruck zu vermitteln, wie es gewesen sein könnte und wie es immer noch ist. Denn für die Gauchos an sich hat sind in den letzten 400 Jahren wenig an ihrem Lifestysle geändert.
Dort wo wir Sie hinschicken, werden Sie mit Sicherheit keinem oder nur ganz wenigen Touristen begegnen. Ausgeschlossen ist aber nichts.

Wilde einsame Uruguay Strände
Wilde einsame Uruguay Strände – vorne Fels am Cap und hinten unendliche Sandstrände bei la Pedrera, Rocha,

Bei der Wahl der Reisezeit kann Uruguay in seiner fast vollkommenen Ursprünglichkeit kennengelernt werden. Was im uruguayischen Sommer nicht möglich ist, erleben Sie mit uns von Mitte März bis Anfang/Mitte Dezember. Dann nämlich gehört Ihnen das Land fast ganz allein. Touristen kommen während dieser langen Periode so gut wie nicht ins Land, oder wenn, dann halten Sie sich an den bekannten Touristenlocations in Montevideo, Colonia de Sacramento oder Punta del Este auf. Alles Ziele, die nicht unbedingt zum Authenic-Uruguayan-Lifestyle der vergangenen Zeiten gehören, aber nun mal voll in sind.
Sie sollten allerdings auch wissen, dass das Attraktionsangebot während dieser Zeit etwas eingeschränkt ist. Aber das ist es ja was Sie sicherlich wollen. Uruguay authentisch erleben bedeutet ja nicht von einem Touristen-Event zum nächsten zu hetzen, sondern ganz wie die Gauchos den Slow-Lifestyle zu genießen.