Uruguay Auswandern eBook – Einwanderungshelfer virtuell

Eingetragen bei: Allgemein, Landesinnere in Uruguay | 7

Das Uruguay-Einwanderer-eBook wurde im Jahr 2017 von mir verfasst und wird fortlaufend aktualisiert. Ich bin seit dem Jahr 1999 ununterbrochen aus Deutschland weg und habe während dieser Zeit in mehreren asiatischen Ländern und in Südamerika für längere Zeit gelebt. Hinzu kommt, dass ich als saarländischer Bürger von Kind auf die frankofone Kultur bestens kenne. Grenzerfahrungen sind und waren für mich schon in jungem Alter Alltag und haben mich zu einem weltoffenen Menschen heranwachsen lassen. Seit dem Jahr 2003/2004 lebe ich permanent im kleinen Rio de la Plata Land Uruguay. Zuvor waren die Philippinen und Thailand ein Teil meines Lebens. Ich kenne das Reisen und Leben mit und ohne Familie. Mein Auswandererabenteuer erfolgte noch vor dem Millennium mit der Familie. Mittlerweile allerdings ist meine Ehefrau in Uruguay verstorben. Meine erwachsene Tochter, die in Uruguay im Bereich Gen-Biologie ihren Master macht, geht ihre eigenen Wege. Doch wir stehen weiter in engem Kontakt und arbeiten bei verschiedenen Projekten zusammen. Warum das Uruguay – Einwanderer Handbuch?…mehr……
Ich weiss was es heißt mit einer Uruguayerin zusammenzuleben und die einheimischen Gewohnheiten intensiv zu erleben. Gerade dieser Punkt zeigt dem neu Zugewanderten ohne uruguayischen Partner vielfach nicht den Unterschied in Bezug auf den Einblick in die uruguayische Gesellschaft, die Normen und die sozialen Verhältnisse. Ich werde im Uruguay-eBook mehrfach auf diesen Punkt noch eingehen. Ausdrücken will hier nur damit, dass ich den Uruguay-Lifestyle von verschiedenen Ansichten her kenne. So glaube ich beurteilen zu können wie der Südamerika-Einwanderungswillige sein Vorhaben am besten in die Realität umsetzt und wie er das Leben im Gaucho-Land nach dem erfolgreichen Einwanderungsvorgang anfangs gestalten sollte, um sich schnell zurechtzufinden und möglichst ohne Probleme integriert zu sein.

eBook Uruguay Ratgeber Einwanderungshilfe

Nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschieden endlich einen kleinen virtuellen Einwanderungshelfer in Form eines Uruguay Auswandern eBooks zu erstellen. Dazu muss ich ein paar Anmerkungen machen. Jeder, der daran denkt eine Uruguay Einwanderung in Betracht zu ziehen, muss sich verschiedener Punkte, lange bevor überhaupt eine solche angegangen wird, im Klaren sein. Und bei Weitem ist die finanzielle Situation des einzelnen nicht der einzige Punkt, der dabei beachtet werden muss. Im Gegenteil! Zu oft wird zu viel Wert auf den finanziellen Background bei einer Auswanderungsplanung gelegt. Was nicht heißen soll, dass dieser nicht von mitentscheidender Bedeutung wäre. Doch was nutzt das dickste finanzielle Polster, wenn der Auswanderungswillige gar nicht in der Lage ist im Ausland und mehr noch in einem exotischen Ausland auf Dauer zu leben? Dazu gehört weit mehr, als ein gefülltes Bankkonto. Im Laufe der Jahre, die ich auf Tour bin, sind mir die unterschiedlichsten Auswanderertypen untergekommen. Die, die sich am besten angepasst hatten, waren vielfach diejenigen mit weniger Kapital. Im Uruguay Einwanderer eBook gehe ich auf diesen Punkt etwas genauer ein. Denn für mich erscheint dieser von essenzieller Bedeutung für ein individuelles Auswandererprojekt.

E Buch Uruguay einwandern
E Buch Uruguay einwandern

Uruguay Einwanderung genau geplant? Welchen Sinn hat das? Erläuterungen im Uruguay Einwanderer Handbuch

Ist es eigentlich notwendig eine Südamerika-Auswanderung generalstabsmäßig zu planen? Im Uruguay-Auswanderer-eBook erläutere ich warum eigentlich nicht. Nur mal so viel vor ab. Wer flexibel ist, kommt besser durch. Und das geht schon mit der Auswanderungsplanung los. Ich weise im Verlaufe des Buches immer wieder darauf hin, wie wichtig es ist die Situation vor Ort zu kennen und wie man diese am besten kennenlernt. Sich ein Auto selbst mieten und hin und herfahren, das bringt gar nichts. Erstens, weil der Einwanderer gar nicht weiß, welche Orte für seine Bedürfnisse überhaupt lohnenswert sind. Und zweitens, weil weit mehr dahinter steckt den richtigen Platz zu finden, als eine gute geografische Lage. In der kleinen Auswandererbibel wird erklärt auf welche Punkte es bei einer Immigration nach Uruguay es zu achten gilt. Dazu zählen unter anderem Listen und Hinweise zu den wichtigen Krankenhäusern, wie es überhaupt mit der Krankenversicherung vor Ort aussieht und wie hoch die Kosten dafür sind. Der Leser wird überrascht sein, welche Optionen sich da im einzelnen bieten. Ich rate immer zu einer Kombination aus
Uruguay Auswandern eBook + individuelle Einwanderungsreise + selbstständiges Informieren + gegebenenfalls ein seriöser Einwanderungsberater

für zum Beispiel die Lösung der Formalitäten bei der eigentlichen Immigration, die ausschliesslich in spanischer Sprache abgewickelt wird. (empfehlenswerte Kontakte sind vorhanden)

 

In eigener Sache: Wir distanzieren uns entschieden von den Machenschaften verschiedener sogenannter Einwanderungshelfer, die sich in diversen sozialen Netzwerken herumtreiben. Oft werden Gratis-Dienstleistungen angeboten, die sich im Nachhinein als  kostenintensive Fallen entpuppen. Achten sollte jeder sehr genau darauf, mit wem er sich auf was einlässt. Transparenz kostet nun mal etwas mehr. Gratis ist nichts in dem Geschäft.

 

Im Folgenden stelle ich das Inhaltsverzeichnis aus dem Web-Buch „Uruguay auswandern eBook – überlegt einwandern“ vor

• Einleitung
• Teil 1 – Leben und Kultur
• Warum scheitern Auswanderer immer wieder in Uruguay – und nicht nur hier?
• Uruguayische Mentalität und Lebensweise
• Ein kleines Intermezzo zum Land und dessen Schönheiten
• Mit einem einheimischen Partner einwandern – Beziehungen sind das halbe Leben? Nicht immer
• Der schlaue deutsche Auswanderer, der im Internet die Einwanderung plant – das geht meist schief
• Was erfahren Sie in den Online-Auswanderergruppen?
• Interview – Auswandern und Leben in Uruguay
• Sitten und Gebräuche in Uruguay
• TEIL 2 – Der praktische Part
• Der Gehälter und Lebenshaltungskosten in Uruguay
• Das Thema Uruguay-Preise – was kostet das Leben?
• Steuern zahlen in Uruguay
• Arbeiten in Uruguay – erfolgreiche Jobsuche auf dem Arbeitsmarkt
• Arbeitsplätze und Stellenausschreibung Uruguay – In welchen Branchen werden Arbeiter gesucht?
• Anerkennung deutscher Bildungsabschlüsse
• Mieten und wohnen Immobilienpreise und Mietpreise in Uruguay
• Rentner, Steuern und Rentenzahlung in Uruguay
• Krankenversicherung Uruguay In Uruguay krank oder Unfall? – Krankenhäuser und medizinische Versorgung
• Aufenthaltund Meldewesen in Uruguay
• Startkapital zum Auswandern in Uruguay?
• Bildungswesen Uruguay – Schule, Privatschule, Bildung und Schulkosten in Uruguay
• Uruguay im Vergleich: Einwanderung in die Schweiz Südamerikas
• Das kleine Frage-Antwort-Spiel

Auswanderung Uruguay ebook

Auswanderung Uruguay ebook

Uruguay Auswanderung im eBook

Der Leser wird verschiedene detaillierte Ausführungen zu den Punkten, aber auch Listen und wichtige weiterführende Links zu offiziellen Webseiten entdecken. Auch beim Lesen und Bearbeiten des elektronischen Buches wird der Leser aufgefordert mitzudenken und mitzuarbeiten. Eine Auswanderung ist niemals ein Akt, bei dem sich alles von alleine regelt. Wer mehr selbst tut, der spart und lernt. Und gerade der Lernprozess ist ein äußerst wichtiger Faktor beim Unternehmen „Immigrieren nach Uruguay“. Das beginnt mit dem Erlernen der spanischen Sprache und endet nicht zuletzt mit dem Ablegen von Scheu bei Konversationen mit den Einheimischen. Tricks und Tipps wie sich der Einwanderer bei den Einheimischen „einschmeicheln“ kann und wie überhaupt der Uruguayer tickt, finden sich im digitalen Uruguay Einwanderer Handbuch.
Das Uruguay Einwanderungs-Ebook kann direkt über mich und das Uruguay erleben Portal bezogen werden. Ich empfehle einen guten eBook Reader wie UB Reader, der die Seiten optimal auch auf dem Smartphone darstellt und ein einfaches Durchblättern der verschiedenen Kapitel erlaubt.
Preis für das eBook 16,85 Euro. Zahlbar per Überweisung oder PayPal nach persönlicher Anfrage bei mir über die E-Mail trytonano@hotmail.com

7 Antworten

  1. […] Viele wichtige Auswanderertipps, die unterhaltsam präsentiert werden, finden Uruguay Einwandererwillige im neuen digitalen Buch Uruguay Auswandern eBook – Einwanderungshelfer virtuell. Die Leser erfahren vom Verfasser, der seit 15 Jahren im Land lebt und dort persönliche, wirtschaftliche und politische Krisen miterlebt hat, wie man am besten Fuss fast. Dazu warten Informationen, Tipps, Hinweise und Links zu interessanten Themen rund um die Arbeitswelt, die Krankenversicherung, das Bildungssystem und die Lebenshaltungskosten. Was gibt es beim Einwanderungsprozess zu beachten ist ein weiteres Themenfeld. Mehr dazu unter http://www.uruguay-erleben.de/uruguay-auswandern-ebook-einwanderungshelfer-virtuell/ […]

  2. Sehr gut, danke, die Investition hat sich gelohnt. Ich habe ganz neue Eindrücke gewonnen. Ich bin sehr angenehm überrascht, dass das soziale Leben im Land angeblich doch noch sehr gut funktioniert. Etwas was man in Deutschland doch vermisst. Zu viel Anonymität. Auch scheint der Einwanderungsprozess und die Vorgaben ziemlich einfach. Ich melde mich für die Uruguay Einwanderungs-Schnupperreise zum gegebenen Zeitpunkt an. Gruss Detlef Schartauer

    • Danke Detlef für das Kompliment. Unsere Einwanderungs-Schnupperreisen sind genau auf deine Bedürfnisse abgestimmt. Wir planen diese zusammen mit dir im Voraus, sodass du in wenigen Tagen so viel wie möglich in Erfahrung bringst.

  3. Wieso bietet ihr das ebook nicht bei Amazon an? Ich habe es nur durch Zufall gefunden. Dabei ist es empfehlenswert. Die Einwanderung wird durch ein breites Spektrum durchleuchtet. Finde ich gut.

    • Hallo Gerhard, wir bieten das ebook einfach darum nicht gross an, damit Uruguay weiter ein Geheimtipp unter Auswanderern bleibt. Lass die Masse nach Paraguay, in die Schweiz oder wohin auch immer gehen. Ich und die Uruguayer mögen es ruhig, beschaulich und gediegen. Es leben 3,5 Millionen auf einem Gebiet halb so gross wie Deutschland. So viel Platz und Ruhe. Warum das ändern? Es geht nicht immer nur ums Geld. Ich hoffe, du kommst mal vorbei und schaust dich selbst um.

  4. Wagner, Marion

    Habe schon verschiedene Monate in Paraguay gelebt. Und mit diesem „Standort“ mehrere Südamerikanische Länder bereist. Leider hat es bisher noch nicht mit Uruguay geklappt. Mich würde die Information über Uruguay aber sehr interessieren. Wäre es möglich mir das Buch zu schicken ? Bitte Konto, bzw IBAN-Nr. mitteilen. Vielen lieben Dank. Marion Wagner

Hinterlasse einen Kommentar