Uruguay Erlebnisreise ganz individuell nach Absprache

Eingetragen bei: Landesinnere in Uruguay, Touren in Uruguay | 0

Uruguay ist weltweit für Fußballstars und bestes Rindfleisch bekannt. Doch hat das kleine Gaucho-Land am Rio de la Plata noch weitaus mehr zu bieten, als diese beiden Klischees. Bei den betuchten Südamerikanern und zunehmend auch bei gut bestückten Nordamerikanern und Europäern ist der mondäne Badeort Punta del Este beliebt. Doch wird jeder Besucher bei einem Besuch des Jet-Set-Balnearios auf alles treffen nur nicht das wahre und natürliche Uruguay. Interessant ist, dass nur ganz wenige Besucher überhaupt sich in das uruguayische Hinterland wagen. Nicht, weil es dort vor Gefahren so wimmelt. Eher wohl deshalb, da es zu unserem Glück keine Informationen darüber gibt. Zum Glück deshalb, da wir bei einer Abenteuertour durch das Innere des Landes auf keine weiteren Besucher treffen. In vielen Fällen begegnen wir nicht einmal Einheimischen. Zwar kann Uruguay nicht mit gigantischen Urwäldern, tausend Meter hohen Andengipfeln oder einem immensen „sichtbaren“ Wildtierbestand aufwarten. Doch man sollte sich nicht täuschen, wie abwechslungsreich eine Uruguay-Abenteuertour sein kann.

Abenteuer Individualreisen durch Uruguay

Wie darf man sich nun so eine Abenteuertour vorstellen? Wir touren mit unseren Gästen grundsätzlich nach deren Wünschen und Vorgaben. Das bedeutet: je nach Anspruch an Komfort, physischer Fitness oder auch speziellen Wünschen hinsichtlich der Ziele oder der Tierwelt werden die Touren zusammengestellt. Dabei sind wir in der Planung und Organisation auf die tatkräftige Mithilfe unserer Gäste angewiesen. Wir kommunizieren auf Wunsch lange vorab per Skype oder Whatsapp miteinander und tüfteln die jeweiligen Abenteuertrips aus. Dabei bringen wir unsere Vorschläge ein und integrieren die individuellen Wünsche.

Kaimane in Uruguay
Kaimane in Uruguay

 

Trotz dass Uruguay im Vergleich zu seinen Nachbarn sehr klein ist, darf man sich diese Touren nicht als bequeme Autoreisen vorstellen. Es geht über Stock und Stein dabei. 50 bis 100 Kilometer Braschenpiste lassen sich bei einer Uruguay Tagestour nun mal nicht in 2 Stunden bewältigen. Aber das macht den Reiz aus. Mit etwas Glück und einer geschickten Routenplanung schaffen wir bis zu 300 km am Tag bei ca. 7 bis 8 Stunden Fahrt. Ein Muss steckt aber in keinem Fall dahinter. Denn schließlich ist Slow Travel eine unserer Philosophien. Im Grunde tun wir was möglich ist. Keiner weiß im Voraus wie das Wetter war und ist und welche Routen gerade befahrbar sind. Nach heftigen Regen besonders im Frühjahr und im Herbst sind manche Straßen so überflutet, dass es kein Durchkommen gibt.

Uruguay Entdeckungsreisen durch die Sierras

Eine Spezialität von uns sind Touren durch die uruguayischen Sierras. Dabei geht es über endlos scheinende Sandpisten durch eine bizarre Hügel- und Felsenwelt. Meist werden wir dabei begleitet von einer großen Vielfalt an Vögeln aller Art und Größe. Vom mannshohen Ñandu, über die aasfressenden Südamerika-Geier bis hin zu Raubvögeln wie dem Adler oder dem Carancho reicht die Vielfalt. Über 400 Vogelarten sind in dem kleinen Land, das nicht größer als die Hälfte des deutschen Territoriums ist zu Hause. Dazu tummeln sich Wasserscheine, die weltgrößten Nager, aber auch Kaimane in den Sümpfen und wild sprudelnden Bächen.

Nationalpark Santa Teresa Rocha Uruguay
Nationalpark Santa Teresa Rocha Uruguay

 

Abenteuerreise-Angebote durch Uruguay

Allein von unserem Standort aus erreichen wir in kurzer Zeit über gut ausgebaute Straßen und dann kleinen Feldwegen zwei der großen Salzwasserlagunen, die zu Schutzgebieten erklärt wurden. Während die Lagunen in Richtung Montevideo nicht zu den Abenteuerspielplätzen der artenreichen Fauna gehören, sieht das rund um die beiden anderen in Richtung brasilianische Grenze ganz anders aus. Auf 7 000 ha Wasserfläche leben Flamingos, Reiher, Carpinchos und viele Tier- und Vogelarten mehr zusammen. Wir fahren entdecken dabei noch Restbestände der uruguayischen Urwälder und begegnen meterlangen Echsen. Auch ein Abstecher in verschiedene Nationalparks ist auf Wunsch möglich. Dabei besteigen wir riesige Wanderdünen, schauen uns wilden Seelöwen auf Armreichweite an oder mieten ein Kayak/Kanu, um die Flusslandschaften zu erkunden.

Uruguay Trekkingreisen und Uruguay Erlebnisreisen – Die Salzwasserlagunen und Nationalparks in Uruguay

Die Touren sind eine Kombination aus fahren lassen und selbst sich bewegen. Kleine Trekkingtouren sind immer mit in die Touren integriert. Wir geben Ziele vor, die der Gast selbst erwandern kann. Wir holen ihn dann am ausgemachten Ort ab. Oder wir gehen mit. Jede Tour kann als Uruguay-Eintagestour oder Mehrtagestour geplant werden. Gerne stellen wir auch Touren in den Nordteil oder/und in die Mitte des Landes zusammen. Dabei sollten jedoch immer ein paar Tage mehr eingeplant werden, da es größere Entfernungen in Etappen (200 bis 300 Kilometer) teilweise zu überbrücken gilt, die dann keine Aktivität am selben Tag mehr erlauben.

Stellen Sie mit uns zusammen Ihre persönliche Uruguay-Rund- und Abenteuerreise zusammen und lernen Sie das unberührte Gaucho-Land kennen. Wir übernachten ganz nach Belieben auf Estanzien, in Hotels, in Familienunterkünften, in Ferienhäusern etc.

Seelöwen im Nationalpark Cabo Polonio Rocha Uruguay
Seelöwen im Nationalpark Cabo Polonio Rocha Uruguay

 

 

Anbei noch ein paar fotografische Eindrücke von unseren Abenteuertouren. Mehr Fotos ständig akualisiert in unserem Facebook Kanal https://www.facebook.com/UruguayErleben/

Uruguay Erlebnisreise
Uruguay Erlebnisreise

 

Uruguay Abenteuerreise
Uruguay Abenteuerreise

 

Uruguay Trekkingreise
Uruguay Trekkingreise

 

Uruguay Landgang Entdeckungstour
Uruguay Landgang Entdeckungstour Offroad

 

Seelöwen hautnah im Cabo Polonia Nationalpark Uruguay
Seelöwen hautnah im Cabo Polonia Nationalpark Uruguay

 

Wanderurlaub Uruguay
Wanderurlaub Uruguay

 

Uruguay Nationalpark
Uruguay Nationalpark

 

Hinterlasse einen Kommentar