Singlereisen in Uruguay – das Land am Rio de la Plata allein entdecken

Eingetragen bei: Allgemein, Kultur in Uruguay, Touren in Uruguay | 1

Eine interessante Frage bei der Blogparade “Alleine reisen, zu zweit oder als Gruppe?” animiert mich einmal darüber nachzudenken, was für eine Singlereise in Uruguay spricht. Meiner Meinung nach lässt sich jedes Land auf jegwelche Art entdecken. Es spricht nichts dafür nicht allein, nicht zu zweit oder nicht in einer Gruppe zu reisen. Einzig die eigene Einstellung kann für die Entscheidungsfindung hilfreich sein. Doch ist diese weder neutral, noch kann sie für sich in Anspruch nehmen das optimale Reiseerlebnis zu sein. Es gilt einfach wie in allen Belangen des täglichen Lebens dem anderen Respekt für seine Entscheindung zu zollen und selbst das zu tun, was einem gefällt. Wobei der Fokus hier auf dem Wort Respekt liegt. Wir wollen hier nicht drüber diskutieren welches die richtige Reiseart ist, denn dann müsste ich auch anfangen, auseinanderzunehmen, ob ein Pauschalurlaub, ein Individualurlaub (der nicht unbedingt etwas mit einem Singleurlaub zu tun hat) oder ein geführter Urlaub oder eine Reise die ideale Art und Weise des Reisens ist. Ich für mich akzeptiere jede Art des Reisens, will aber hier auch ein paar Vorteile aufzeigen, warum sich eine Singlereise nach Uruguay lohnt.

Gaucho Souvenir Uruguay
Gaucho Souvenir Trödel Uruguay – so ganz echt ist das alles nicht

Allein reisen nach Uruguay

Wie sooft bei solchen Fragen spricht der Gefahrenaspekt dafür mindestens zu zweit oder besser noch in einer Gruppe zu reisen. Für den Fall Uruguay ist das nicht unbedingt der Fall, denn die Kriminalitätsrate im Gaucho Land ist sicherlich nicht gleich 0, aber das Land gehört zu den sichersten in der Region. Hinzu kommt die allseits bekannte Aufgeschlossenheit der Latinos und der Uruguayer gegenüber Gästen. Selbst wer die spanische Sprache nicht beherrscht, wird trotz dass der Uruguayer im mittleren und vorgerückten Alter keine Fremdsprache und schon gar nicht im Landesinneren beherrscht, keine Schwierigkeiten haben das Land zu bereisen, geschweige denn Kontakte mit Einheimischen zu knüpfen. Schließlich gibt es ja Hände und Füße und das ein oder andere Wörterbuch als App oder Buchausgabe.

Wie oft haben wir bei Uruguay erleben festgestellt, dass gerade die Reisenden, die am wenigsten Spanisch konnten, am schnellsten Kontakt mit den Einheimischen aufgenommen haben.

Singlereisen Uruguay
Singlereisen Uruguay

Uruguay – Singelereisen – Singleurlaub

Alleinreisende in Uruguay haben den ersten wichtigen Schritt um Kontakt zu knüpfen und Kulturen kennenzulernen schon damit getan, dass sie sich überhaupt allein auf den Weg gemacht haben. Der Rest kommt von selbst. Die überaus neugierigen Uruguayer lassen sich eher auf ein Gespräch mit einem Alleinreisenden oder Singlereisenden ein, als dass sie mit Personen aus einer Gruppe ein Gespräch beginnen. Würde man nicht selbst auch so zu Hause in einer ähnlichen Situation handeln?

Ich will damit sagen, dass es durchaus möglich ist, eher auf Alleinreisen oder Singlereisen in Uruguay intensive freundschaftliche Kontakte zu knüpfen als in Gruppen. Schnell ist man bei einer Weihnachtsfeier dabei oder erlebt das Land bei einer Klangreise ganz intensiv. Nicht selten kommt es vor, dass Alleinreisende auch bei Privatleuten mal ohne Vorausbuchung oder selbst kostenlos ein Zimmer angeboten bekommen.
Auch wer das Land und die Gauchos fernab der “Zivilisation” kennenlernen will, wird sicherlich als Singlereisender mit mehr Hingabe seitens der Gastgeber in die Materie eingeführt, als wenn eine ganze Gruppe nach einem Plan Reiseziel für Reiseziel abhakt. Womit ich dann auch gleich den Punkt der Individualität und der Flexibilität noch ansprechen will. Allein oder als Single Uruguay und andere südamerikanische Länder zu bereisen, hat den Vorteil wirklich unabhängig von eventuell komplizierten Gruppenentscheidungen das Land oder die Region frei zu entdecken.

 

Hier gehts zur Blogparade  http://www.sinograph.ch/blogparade-vorurteile/

 

Eine Antwort

  1. […] guter Letzt schreibt Martin in „Singlereisen in Uruguay – das Land am Rio de la Plata allein entdecken“, warum sich eine Solo-Reise nach Urugay […]

Hinterlasse einen Kommentar